Nach den südlichen Wolken greifen – 25 Magazine: Issue 7

ERIC BADEN von Coffee Commune nimmt unter die Lupe, wie sich der schwankende Rohstoffpreis auf den Tee und Kaffee in Yunnans Argrarlandschaft ausgewirkt hat. Herden weißer Schäfchenwolken ziehen über die erhabenen Berghänge, die sich in das satte Grün subtropischer Wälder hüllen. Bergbäche glitzern im Sonnenschein. Ihr kristallklares Wasser wird bald Reisterrassen, Obstgärten, Tee- und Kaffeeplantagen …

Die Schaffung finanzieller Stabilität im Kaffeeanbau: Die Lösungen dreier junger, lateinamerikanischer Kaffeeprofessioneller – 25 Magazine: Issue 6

HORTENSIA SOLIS hat sich mit drei jungen lateinamerikanischen Kaffeeprofessionellen aus drei verschiedenen Ländern unterhalten, um ihre Perspektive über die Zukunft der Kaffeeproduktion, die dringlichsten Herausforderungen der Industrie und die Schritte zu ihrer Lösung oder ihre Herangehensweise besser zu verstehen. Theoretisch gesehen wird die Arbeit in der Kaffeeproduktion immer schwieriger – eine komplizierte Problemstellung aus Globalisierung, …

Die Ökonomie von Kaffee: Rentabilität auf Farmebene verstehen – 25 Magazine: Issue 3

CHAD TREWICK stellt die Hauptpunkte des Farmrentabilitätsberichts der SCA vor. Als die Teilnehmer mit den Füßen abstimmten, bestätigten Sie, was viele von uns schon seit geraumer Zeit befürworten: Die Kaffeeindustrie kann ein Produktionsrisiko mit globalem Ausmaß nicht ignorieren. Um die Ökonomie der Kaffeeproduktion auf Farmebene besser zu verstehen, hat die SCA eine Prüfung der Studien …

Peru tritt ins Rampenlicht

Peru Cup of Excellence 25 Magazine Autumn 2017

Abbildung: Jonathan Meadows von DARRIN DANIEL und GEOFF WATTS Cup of Excellence (COE) ist ein explosiver Katalysator, der Änderungen herbeiführen kann. Es hat in jedem Land, in dem es betrieben wird, für Anbauer die Tore zum Fortschritt geöffnet, und für Einzelfarmer wie ganze Regionen den Kurs unwiderruflich geändert. Mit 117 Wettkämpfen und 2975 versteigerten Kaffeeloten …